Banner-Schulranzen

Testsieger 2017: Schulranzen im Vergleichstest

Passend zur anstehenden Einschulung haben wir von der Testsieger eine Testreihe zur richtigen Wahl des Schulranzens für Ihr Kind durchgeführt. Hierbei wurden Schulranzen der gängigsten Marken genau betrachtet und unter die Lupe genommen.

Welcher Schulranzen wieso am besten abgeschnitten hat und welche Alternativen es zusätzlich gibt, erfahren Sie alles im folgenden Testbericht.

Platz 1: Schulranzen Alpha von Scout

SCOUT-ALPHA

Quelle: http://scout-schulranzen.de/shop/collection//scout/orca-ocean/c-23/p-149#149

Mit dem Scout Alpha Schulranzen bereiten Sie Ihr Kind ideal auf die Schule vor und sorgen außerdem für ausreichend Sicherheit im Straßenverkehr, da dieses Modell die Bedingungen der DIN 58124 erfüllt. Ebenso liefert dieser Schulranzen dank seines großzügigen Fassungsvolumens genug Stauraum. Hierbei helfen auch die vielen Taschen, um für jedes Ausstattungselement den richtigen Platz zu finden.

Einziges eventuelles Manko bei der Anschaffung dieses Testsiegers ist der relativ hohe Anschaffungspreis – die Qualität spricht allerdings für sich. Der Scout Alpha gewährleistet bei Regen und Dunkelheit genau die Erwartungen, die Sie sich als Eltern erwünschen. Das geringe Eigengewicht von knapp einem Kilogramm wird zusätzlich durch ergonomische Rückenpolster erleichtert, welches aus der Testung von rund 600 Rückenprofilen erarbeitet wurde.

Dieser Schulranzen bereitet dank diverser Motive und Farbauswahlen sowohl Jungen als auch Mädchen Freude. Auch verschiedene Ausstattungselemente wie Federmappe oder Turnbeutel können in der passenden Kombination erstanden werden.

Hier finden Sie nochmal alle Daten im Überblick:

  • Maße: 32x40x25cm (BxHxT)
  • Gewicht: 1,25kg
  • Fassungsvolumen: 20,5L
  • Garantiezeit: 3 Jahre
  • entspricht DIN 58124

Platz 2: Schulranzen Cubo von Ergobag

Ergobag Cubo

Quelle: https://www.ranzenfee-koffertroll.de/ergobag-cubo-i-karoalabaer-schulranzen-7tlg-inkl-1-blinkie-klettie-nach-wahl.html

Ganz knapp hinter dem Scout Alpha ergattert der Schulranzen Cubo von Ergobag den zweiten Platz in der Testsiegerreihe. Wie es der Name Ergobag schon erahnen lässt, überzeugen die Schulranzen dieses Herstellers vor allem im Aspekt der Ergonomie wie auch in der Handhabung. Das Modell Cubo ist dabei auch keine Ausnahme. Mit 19 Litern Fassungsvolumen und 1,1kg Eigengewicht liefert der Ergobag Cubo ebenfalls gute Voraussetzungen für einen angenehmen Tragekomfort samt ausreichend Stauraum.

Bei diesem Schulranzen ist es schwer einen Mangel zu finden – allerdings entspricht er nicht der DIN 58124. Jedoch ist dieser Punkt ausbesserbar, indem mit zusätzlichen Zip-Flächen nachgerüstet werden kann, um auch hier einhundertprozentige Sicherheit bei Dunkelheit zu garantieren. Abgesehen von diesem Verbesserungspotenzial, muss für all die anderen hilfreichen Features etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden. Mit ca. 219 € wird in diesen Ranzen gut investiert, da hierdurch ein 7tlg. Set erstanden wird. Einige wird es vielleicht auch freuen, dass der Ergobag Cubo ausschließlich aus recycelten PET-Flaschen hergestellt wurde.

Alle Produktinformationen hier im Überblick:

  • Maße: 25x40x20cm (BxHxT)
  • Gewicht: 1,1kg
  • Fassungsvolumen: 19L
  • Garantiezeit: 2-3 Jahre
  • entspricht nicht DIN 58124

Platz 3: Schulranzen Motion Plus von Herlitz

Herlitz Motion Plus

Quelle: https://www.amazon.de/Herlitz-11407921-Grundschulrucksack-Motion-Ocean/dp/B00SK0RCDA

Der verdiente dritte Platz unserer Reihe von der Testsieger geht an das Modell Motion Plus von Herlitz. Dieser Schulranzen konnte mit seinem stufenlosen ErgoActiv Rückensystem, das individuell verstellbar ist, überzeugen und sorgt durch Brust- und Hüftgurte für angenehmen Tragekomfort. Durch einen relativ niedrigen Anschaffungspreis für unter 100€ erhält man beim Herlitz Motion Plus ein 4tlg. Set und kann sich zwischen verschiedenen Motiven entscheiden.

Der Herlitz Motion Plus hält bis zu mäßigem Regen Schulbücher in seinem Inneren trocken; bei stärkerem Regen sollte allerdings zu einer zusätzlichen Regenhülle gegriffen werden. Weiterhin erfüllt der Ranzen zwar nicht die DIN 58124, aber reflektiert doch ausreichend, um genug Sicherheit bieten zu können. Mit 18L Fassungsvermögen bietet er ausreichend Platz für Schulutensilien und verfügt sogar über ein extra Einschubfach für schwere Bücher.

Hier die Daten zum Produkt im Überblick:

  • Maße: 28x41x20cm (BxHxT)
  • Gewicht: 1kg
  • Fassungsvolumen: 18L
  • Garantiezeit: 2 Jahre
  • entspricht nicht DIN 58124

Die günstige Alternative: Schulranzen Midi Plus von Herlitz

Herlitz Midi Plus

Quelle: https://www.amazon.de/Herlitz-11407772-Schulranzen-Midi-Champion/dp/B01AHZCYRE?tag=t10-0001-21&ascsubtag=CLHK3dbJ4NQCFSS17QodWfgMCg&th=1

Unsere Platzierung endet zwar mit Platz 3 der Testsieger, aber wir wollten Ihnen nicht die alternative Variante vorenthalten, die uns besonders hinsichtlich des Preis-Leistung-Verhältnisses überzeugen konnte: der Midi Plus von Herlitz.

Der Herlitz Midi Plus kann bei Amazon ab 58 € in vier verschiedenen Farbkombinationen erstanden werden. Hierdurch werden sowohl Mädchen- als auch Jungenherzen höher schlagen. Für diesen doch relativ niedrigen Preis erhält Ihr Kind außerdem ein Set, das einen Sportbeutel, ein Schüleretui und einen runden Faulenzer beinhaltet. Zwar bietet der Ranzen mit lediglich 13L Innenvolumen nicht allzu viel Platz, leistet aber dank lediglich 980g Eigengewichts guten Tragekomfort.

Hier die Produktdaten nochmal zusammengefasst:

  • Maße: 37x38x22cm (BxHxT)
  • Gewicht: 980g
  • Fassungsvolumen: 20,5L
  • Garantiezeit: /
  • entspricht nicht DIN 58124