Sonnencremes-Test

Sonnencremes im Vergleich – der Testsieger 2017

Sonnencreme ist nicht gleich Sonnencreme

Mit den sommerlichen Temperaturen in Deutschland stellt sich wie jedes Jahr die alte Frage: Welche Sonnencreme schützt mich und meine Familie am besten am Strand, Schwimmbad oder einem sommerlichen Schaufensterbummel?

Um Ihnen die Entscheidung abzunehmen, damit Sie mehr Zeit am Strand anstatt am Regal im Geschäft verbringen können, stellen wir Ihnen im Folgenden die Top-Sonnencremes 2017 in allen Details vor. Beachten Sie, dass wir uns in diesem Test auf freiverkäuflichen Sonnenschutz beschränkt haben.

Platz 3 – Ladival Sonnenschutz Gel für allergische Haut, LSF 30

Auf dem dritten Platz findet sich ein Dauerbrenner von Amazon: Schon seit fast 10 Jahren hat der Online-Shop die Sonnencreme von Ladival im Angebot. Dieser Sonnenschutz ist besonders für Anwender geeignet, bei denen herkömmliche Sonnencreme Juckreiz oder sogar Pusteln auf der Haut verursacht.

Mit dem Sonnenschutz von Ladival ist das nicht der Fall: Speziell für Allergiker entwickelt, bietet diese Creme zuverlässigen Schutz vor Sonnenbrand und schont gleichzeitig Ihre Haut.Das liegt daran, dass die Creme völlig ohne Fette und Emulgatoren hergestellt wird, den häufigsten Verursachern von Hautreizungen und allergischen Reaktionen.

Dennoch reicht es nur für Platz 3, denn die Creme hinterlässt, sofern man sie nicht lange genug einziehen lässt, gelbe Flecken auf den Klamotten, die nur – wenn überhaupt – schwer herauszuwaschen sind. Darüber hinaus ist der 100 ml Preis mit 10,71€ für eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 30 ausgesprochen teuer.

Produktionformationen:

Lichtschutzfaktor: 30
Preis pro 100 ml: 10,71€
Besonderheiten: allergikerfreundlich

Ladival-Sonnencreme

 

Quelle: https://cdn.idealo.com/folder/Product/465/2/465284/s1_produktbild_gross/ladival-allergische-haut-sonnenschutz-gel-lsf-30-200ml.png

Platz 2 – Nivea Sun pflegendes Sonnenspray

Platz 2 belegt die Sonnencreme von Nivea, die in einer praktischen Sprühflasche geliefert wird und so sehr einfach auf die Haut aufzutragen ist. Das Spray bietet einen ausgesprochen hohen UV Schutz mit Lichtschutzfaktor 50+ und kann somit selbst stärkster Sonneneinstrahlung wiederstehen.

Generell ist die Sonnencreme sehr vielseitig: Sie ist sehr wasserfest und zieht nach dem Auftragen sehr schnell ein. Im Gegensatz zu Platz 3 garantiert diese Creme Schutz vor Flecken, sollte diese einmal auf die Klamotten geraten. Gleichzeitig ist sie auch das günstigste Produkt. Gerade einmal 7,13€ bezahlt man für 100 ml. Da die Sonnencreme ein Nivea-Produkt ist, profitiert die Creme von den pflegenden Eigenschaften der klassischen Nivea-Creme und spendet dank Panthenol-Zusatz langanhaltende Feuchtigkeit.

Produktinformationen:

Lichtschutzfaktor: 50+
Preis pro 100 ml: 7,13€
Besonderheiten: Fleckenschutz, hautpflegend

Nivea-Sonnencreme

Quelle:https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/61PdV6-3OTL._SY679_.jpg

Platz 1 – Daylong Kids Lotion LSF 50+

Der wohlverdiente 1. Platz geht an die Daylong Kids Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50+. Trotz des relativ hohen Preises von 13,51 € pro 100 ml. Ist diese Creme von höchster Qualität. Das Besondere: Diese Sonnencreme hält nach dem Auftragen fast 12 Stunden! Somit ist kein zusätzliches Auftragen nach einiger Zeit der Benutzung nötig. Gleichzeitig zieht die Creme sehr schnell ein. Ideal also für einen entspannten Nachmittag am Strand.

Ähnlich wie Platz 2 dieses Tests schützt die Creme nicht nur vor Sonnenbrand, sondern pflegt gleichzeitig die Haut und spendet ihr Feuchtigkeit. Darüber hinaus ist sie überaus hautverträglich.

Die Daylong Kids Lotion mit LSF 50+ vereint also alle Stärken der vorherigen getesteten Cremes und ist somit nicht nur ideal für Kinder geeignet, sondern auch für alle, die beim intensiven Sonnenbaden genau auf Ihre Haut achten.

Produktinformationen:

Lichtschutzfaktor: 50+
Preis pro 100 ml: 13,51€
Besonderheiten: lange Wirkdauer, hautverträglich, hautpflegend

Daylong-Sonnencreme

Quelle: https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/61rG0ekKhCL._SL1200_.jpg

Fazit

Alle getesteten Cremes bieten grundsätzlich einen guten UV-Schutz, glänzen aber jeweils mit Ihren eigenen Eigenschaften. Allein Platz 1 vereint so gut wie alle positiven Eigenschaften der Sonnencremes und landet somit verdient ganz oben bei unserem Sonnencreme-Test 2017!

Swimming-Pool Test

Die besten Swimming Pools im Vergleich

Welcher Swimming Pool ist für Ihren Garten am geeignetsten?

In unserem aktuellen Test haben wir 8 verschiedene Swimming Pools mit Hilfe von unterschiedlichen Merkmalen untersucht und genauer betrachtet. Jeder träumt an heißen Sommertagen davon, mal eben kurz in seinen eigenen Pool im Garten zu springen. Doch welcher Pool ist der Richtige?
Im Folgenden können Sie nachlesen, welcher Pool für Ihren Garten am besten geeignet ist und welcher für Sie möglicherweise in Frage kommen könnte um sich ihren Traum zu erfüllen. Es werden die Top 3, der von uns untersuchten Swimming Pools, vorgestellt.

Platz 3: Intex Easy Set Pool

Intex Easy Set Pool

Quelle: https://www.google.de/search?q=Intex+Easy+Set+Pool&rlz=1C1ASUM_enDE698DE698&espv=2&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjf6qj84-TSAhXEIpoKHSvbAJIQ_AUICSgC&biw=933&bih=897#imgdii=H9VTzoCgEr3fBM:&imgrc=1RX3Rn0nQawf2M:

Der Intex Easy Set Pool, ist ein aufblasbarer Pool, welcher zum einen wegen seine hervorragende Ausstattung überzeugt: ein Filter, eine Abdeckplane sowie Auslassstutzen sind vorhanden. Zum anderen sichert dieses Modell eine lange Lebensdauer, da er aus drei Schichten extra starker Schwimmbadfolie besteht. So ist die enorme Stabilität bei diesem Pool nicht in Frage zu stellen.

In der Kategorie Qualität ist der Intex Easy Set Pool ebenfalls vorne mit dabei. Die Wände des Pools sind durch die besondere Ausstattung extrem stark, aber dennoch flexibel. Zudem ist der Pool trotz seines Durchmessers von 366cm und seiner Höhe von 122cm innerhalb von sagenhaften 15 Minuten aufgebaut. Er glänzt durch ein zweifach gesichertes Entleerungsventil, eine Ablassvorrichtung und eine extra Absperrvorrichtung für die Filteranlage. Das runde Design des Pools erzielt nicht nur eine harmonische Wirkung in Ihrem Garten, es ist außerdem für ein erholsames Schwimmen mit der Familie garantiert.

Hier können Sie weitere Eckdaten bekommen:

  • Preis: ab 265Euro
  • Fassungsvermögen: 14.141l
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 46kg

Platz 2: Intex Frame Pool Family II

Intex-Frame-Pool-Family-II

Quelle: https://www.google.de/search?q=Intex+Frame+Pool+Family+II&rlz=1C1ASUM_enDE698DE698&espv=2&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjomd3w4-TSAhVBG5oKHSsfAJEQ_AUICigD&biw=933&bih=897#imgrc=Hlkh3O0fac66VM:

Der Intex Frame Pool Family II mit einem Stahlrahmenbecken schnitt bei unserem Test ebenfalls sehr gut ab. Dieser Swimming Pool zeichnet sich vor allem durch seine Größe von 300cm x 200cm und durch Stabilität durch die verzinkte und pulverbeschichtete Konstruktion aus. Auch das Preisleistungsverhältnis ist bei diesem Pool ein absoluter Vorteil.

Der rechteckige Pool ist somit, wie der Name schon sagt, besonders für Familien aber auch für Hunde geeignet. Sollte diese Version Ihnen zu groß sein, so ist der Intex Frame Pool Family II in vier verschiedenen Größen verfügbar. Das Wasser kann durch das vorhandene Ablassventil schnell und einfach abgelassen werden. Zudem ist der Intex Frame Pool II mit seiner rechteckigen Form die am verbreitetste Variante. Hier können Sie sicher sein, dass sie immer passendes Poolzubehör bekommen.

Weitere Informationen:

  • Preis: ab 85Euro
  • Höhe: 75cm
  • Fassungsvermögen: 3.834l
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 23kg

Platz 1: Intex 28350 Ultra Quadra mini FrameIntex-28350-Ultra-Quadra-mini-Frame

 

Quelle: https://www.google.de/search?q=Intex+28350+Ultra+Quadra+mini+Frame+Pool+Set&rlz=1C1ASUM_enDE698DE698&espv=2&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwii1d_x5OTSAhWCNpoKHeWKAJMQ_AUICSgC&biw=933&bih=897#imgrc=tbum57OgqDoJxM:

Der Testsieger unserer Testreihe ist der luxuriöse Aufstellpool Intex 28350 Ultra Quadra mini Frame. In den Kategorien Größe, Fassungsvermögen, Qualität und Stabilität hat dieses Modell am meisten überzeugt. Durch die Metall-Seitenstützen hat der Intex 28350 Ultra Quadra mini Frame nicht nur optimalen Halt, sondern auch eine sehr lange Lebensdauer. Allerdings ist hier auch der Preis eine andere Nummer, er startet bei 380 Euro.

Der Aufstellpool ist sehr einfach, schnell und ohne Werkzeug zu montieren. Mit seinen großen Maßen ist dieser Swimming Pool ein absoluter Hingucker in jedem Garten. Hier kann man mit der Familie nicht nur planschen, man kann auch kleinere Bahnen schwimmen.
Auch der vorhandene Sandfilter mit Zeitschaltuhr überzeugt durch seine optimalen Filterergebnisse. Der Stahlrahmenbecken-Pool besitzt eine Sicherheitsleiter, die im Lieferumfang enthalten ist. Auf der einen Seite sichert sie ein angenehmes Ein- und Aussteigen und auf der anderen Seite, kann durch die abnehmbaren Stufen verhindert werden, dass unbefugte Personen sich Poolzugang erlauben.

Im Folgenden sehen Sie weitere Daten, die Ihnen weiterhelfen könnten:

  • Pooltyp: Stahlrahmenbecken
  • Größe: 400cm x 200cm
  • Höhe: 100cm
  • Fassungsvermögen: 8.000l
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 75kg

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass alle vorgestellten Swimmingpools gute Werte in unserem Test erzielt haben. Hierbei wurde besonders auf die Kategorien Stabilität und Qualität geachtet, da diese besonders wichtig sind. So ist es abhängig von der gewünschten Größe und Form, für welchen der Pools Sie sich entscheiden.

Die besten Sonnenschirme im Vergleich

Die besten Sonnenschirme im Vergleich

Der Testsieger unter den Sonnenschirmen

Der Sommer ist bereits im vollen Gange und Ihre Terrasse oder Balkon ist noch nicht mit einem Sonnenschirm ausgestattet? Dann wird es höchste Zeit! Hier können Sie nachlesen, welche Sonnenschirme am besten im Testvergleich abschneiden. Wir möchten Ihnen hier die drei besten Sonnenschirme präsentieren. Der Sieger in dieser Kategorie ist der anndora Sonnenschirm Knicker.

Platz 1: anndora Sonnenschirm Knicker

Bildergebnis für anndora sonnenschirm knicker 3 bild

Quelle: https://www.amazon.de/anndora-Sonnenschirm-Knicker-Dreh-Kipp-Mechanismus-Winddach/dp/B000OGI9IA

Dieses Modell kann vor allem in den Kategorien Handhabung und Stabilität überzeugen. Außerdem besticht dieser Sonnenschirm durch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit dem anndora Sonnenschirm sind Sie sowohl vor der Sonne als auch vor Regen optimal geschützt.

Dieser Sonnenschirm hat ein elegantes, unifarbenes Design und kann in verschiedenen Farben erstanden werden. Er hebt sich von der Konkurrenz ab, da das Gestänge vollständig aus Hartholz besteht und somit sehr stabil ist. Durch die hohe Farbbeständigkeit und enorme Stoffstärke haben Sie sehr lange Zeit etwas von diesem Prachtexemplar. Die Handhabung des Sonnenschirms ist kinderleicht: das Öffnen und Schließen erfolgt über eine Leine.

Im Folgenden haben wir weitere Daten für Sie im Überblick:

  • Maße (cm): 300x300x260
  • Gewicht: 13,5 kg
  • Diameter: 300 cm
  • Material: witterungsbeständiges Polyester
  • Gestänge: Hartholz
  • Öffnungsmechanismus: sehr leichtläufiges, doppeltes Seilzugsystem mit vier Umkehrrollen

 

Platz 2: Schneider Sonnenschirm Malaga

Quelle: https://www.amazon.de/Schneider-Sonnenschirm-Aluminium-Bespannung-Polyester/dp/B00H97IJVE

Der Sonnenschirm Malaga reizt vor allem durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das pulverbeschichtete Aluminiumgestell in Holzoptik wird zum absoluten Blickfang auf Ihrer Terrasse. Außerdem schneidet dieser Sonnenschirm sehr gut in der Kategorie Komfort ab.

Das moderne Design des Sonnenschirms Malaga verbindet klassische und moderne Elemente und beeindruckt durch sein zeitloses Design. Er besteht zu 100 % aus Polyester und ist somit wetter- und verrottungsfest. Durch den wasserabstoßenden Bezug ist auch dieser Schirm für den Schutz vor Regen geeignet. Außerdem besitzt er einen ausgezeichneten UV-Schutz von 50+, wodurch Sie optimal vor gefährlicher Sonneneinstrahlung geschützt werden. Zudem erleichtert ein doppelter Seilzug das Öffnen und Schließen des Schirmes.

Weitere Informationen können Sie hier nachlesen:

  • Maße (cm): 300x300x257
  • Gewicht: 7 kg
  • Diameter: 300 cm
  • Material 100% Polyester
  • Gestänge: pulverbeschichtetes Aluminiumgestell in Holzoptik
  • Öffnungsmechanismus: Seilzugunterstützung

 

Platz 3: Kettler Sonnenschirm, silber/taupe, 300

Kettler Easy Ø 300 cm silber/taupe

Quelle:  http://www.billiger.de/products/308003728-kettler-easy-300-cm-silber-taupe

Der Kettler Sonnenschirm 300 kann mit seinem hochwertigen Aluminiumgestänge und dem pflegeleichten Bezug aus Polyester überzeugen. Zudem schützt der knickbare Schirmstock sogar noch vor tiefstehender Sonne.

Der moderne Sonnenschirm kann in diversen Farbvarianten erworben werden und schützt mit UV 50+ optimal vor der Sonne. Weiterhin ermöglicht ein magnetisches Push-up-System eine reibungslose Bedienung des Schirms. Außerdem ist der Sonnenschirm besonders wetterfest und leicht zu reinigen durch eine Polyurethan-Beschichtung.

Zusätzliche Daten können Sie hier entnehmen:

  • Maße (cm): 300x300x260
  • Gewicht: 6 kg
  • Diameter: 300 cm
  • Material: PU-beschichtetem Polyester
  • Gestänge: Aluminium
  • Öffnungsmechanismus: Push-Up

 

 

Testsieger 2017 – Air Service Berlin CFH GmbH

Testsieger 2017 – Air Service Berlin CFH GmbH

Neues Jahr – alter Testsieger! Auch in diesem Jahr konnte sich Air Service Berlin in der Kategorie „Rundflug Berlin“ gegen die Konkurrenz durchsetzen und sich erneut zum Testsieger krönen.

Wie man es schafft, sich bei der Vielzahl an Anbietern nicht nur auf dem Markt zu behaupten sondern sich durchzusetzen? Wichtige Kriterien / Stellschrauben, die sämtliche Anbieter für sich nutzen und mit denen sie sich von der Konkurrenz abheben wollen, sind natürlich die Flugroute, das Angebot der Flugmodelle und der Preis.

Auch in diesem Jahr haben wir von „dertestsieger.com“ die Anbieter der Touristenattraktion „Rundflug Berlin“ genauestens analysiert und mit Hilfe ausgewählter Kategorien die Auswertung vorgenommen. Die vorgenommene wissenschaftliche Ausarbeitung soll nicht nur dem action-geladenen Touristen sondern auch den heimischen Berlinern eine Orientierungshilfe bieten.

Folgende Aspekte wurden bei der Analyse berücksichtigt:

  • Liegt dem Anbieter eine Genehmigung des LBA (Luftfahrt Bundesamt) vor?
  • Beinhaltet die angebotene Flugroute die Stadtmitte?
  • Welche Auswahl an Routen / Modellen hat der Anbieter?
  • Ist die Buchung von Gutscheinen möglich?
  • Kann der Anbieter eine Webpräsenz vorweisen?
  • Ist die Webseite benutzerfreundlich?
  • Ist eine Online-Buchung auf der Präsenz realisierbar?
  • Welcher Preis wird für einen Rundflug veranschlagt?
  • Erfolgt die Vermittlung direkt über den Anbieter oder mittels Zwischenhändler?

Unter bedacht der aufgeführten Kriterien, hat die Air Service Berlin CFH GmbH auch in diesem Jahr wieder eine Bestnote, mit einem Gesamtwert von 1,26, erreicht.

 

Dritte Auszeichnung in den letzten vier Jahren

Air Service Berlin CFH GmbH – Der Testsieger stellt sich vor

Berlin – Hauptstadt – Touristenattraktion.

Um der klassischen und standardmäßigen Stadterkundung zu Fuß oder per Bus zu entfliehen, bietet Air Service Berlin für Touristen, die den Nervenkitzel suchen, ein Erlebnis der ganz besonderen Art und Weise. Seit 1990 besteht die Möglichkeit, in den Anfangsjahren noch unter dem Namen „Ruppiner Air Service“, Berlin mal anders zu erkunden. Und zwar Sightseeing in luftigen Höhen – per Helikopter oder Ballon.

Innerhalb der Jahre hat sich Air Service Berlin CFH GmbH zur unangefochtenen Nummer Eins auf dem Gebiet der Rundfluganbieter entwickelt. Air Service Berlin bietet das gewisse Extra. Als einziges, lizensiertes Luftfahrtunternehmen hat das Unternehmen die Erlaubnis, über die Stadtmitte Berlins zu fliegen. Aber nicht nur dieses „I-Tüpfelchen“ hebt die GmbH von anderen Mitbewerbern ab, auch das große Repertoire an Spezialpaketen, die in Zusammenarbeit mit vielen Partnern, wie z.B. RTL Radio oder Verkehrslenkung Berlin entstanden sind, zeichnet sie aus. Zudem bietet Air Service Berlin die spektakulärste Aussichtsplattform der Stadt an – den Weltballon. In Nähe des „Checkpoint Charly“ können adrenalinbedürftige Touristen Berlin von oben erkunden und die Aussicht genießen. Denjenigen, denen dieses Erlebnis noch nicht ausreicht, bietet sich die Möglichkeit einen Helikopter Rundflug zu buchen – mit einem Sitzplatz direkt neben dem Piloten.

 

Schlussfolgerung zum Testsieger

Air Service Berlin CFH GmbH konnte sich in allen berücksichtigten Kategorien deutlich gegen die Rundflug-Konkurrenz durchsetzen und somit zum verdienten Testsieger auserkoren werden. Es ist nicht nur eine Leichtigkeit auf der modernen Webpräsenz des Anbieters Tickets oder Gutscheine online zu buchen, auch die Auswahl an Flugmodellen und Erlebnispaketen sucht seinesgleichen. Das allergrößte Plus ist allerdings die einzigartige Chance, Berlins Stadtmitte zu überfliegen. Nur Air Service Berlin ist mit dieser Befugnis ausgestattet. Da das Unternehmen von der LBA genehmigt ist, wird des Weiteren garantiert, dass alle Sicherheitsbestimmungen beachtet und eingehalten werden. Sichergestellt wird dieses durch regelmäßige Qualitätsprüfungen, unter anderem Durchgeführt durch das LBA.

Online Supermärkte im Test

Online Supermärkte im Test

Immer mehr Menschen bestellen heutzutage ihre Lebensmittel per Mausklick im Internet. In Großbritannien hat sich dieses Geschäft mittlerweile schon durchgesetzt. Es kann eine große Hilfe für viele Menschen sein, die lange auf der Arbeit und abends sehr kaputt sind. In der Zukunft wird das E-Food-Geschäft immer mehr wachsen und mit der Zeit immer mehr zu unserem Alltag gehören.

Wenn Sie also einfach mal kaputt sind und es nicht mehr zum Supermarkt um die Ecke schaffen, wissen Sie im Anschluss dieses Testberichtes auf welchen Online Supermarkt Sie sich verlassen können.

Welcher ist der beste Online Supermarkt?

Getestet wurden 5 verschiedenen Supermärkte, Rewe, Amazon, Allyouneed Fresh, mytime und food.de. Es ist wichtig für den Endkunden zu wissen, wo die Ware am besten schmeckt und wo man am besten bestellen sollte. Über Online Supermärkte sollte man sich heutzutage erst einmal informieren. Jeder der fünf ausgewählten Online Supermärkte hat positiv abgeschnitten. Wir haben im Folgenden jedoch nur die drei Besten rausgenommen und näher erläutert.

In unseren Augen von dertestsieger.com, haben wir die vier wichtigsten Kritikpunkte getestet. Dazu gehören natürlich das Preisverhältnis zwischen den unterschiedlichen E-Food Shops und der Mindestbestellwert. Zudem ist es hilfreich, die Öffnungs- und Lieferzeiten zu kennen. Als letzten Punkt haben wir die Produktvielfältigkeit unter die Lupe genommen.

Der erfrischende Platz Nr. 3 – food.de

Pluspunkte

Food.de hat ein super Ergebnis abgeliefert, aber schafft es trotzdem nur auf den dritten Platz. In den Kategorien Preisverhältnis und Produktvielfalt haben sie sehr gut abgeschnitten. Die Produkte sind qualitativ hochwertig, frisch und dazu auch noch günstig. Die Verpackung der Ware geschieht umweltbewusst und es entsteht kein unnötiger Müll. Bei food.de gibt es keinen Mindestbestellwert, was besonders hilfreich für kleinere Einkäufe ist. Bei den Versandkosten sind sie mit 5€ zwar weiter oben dabei, aber insgesamt immer noch relativ günstig. Die Öffnungs- und Lieferzeiten sind ebenfalls sehr gut, Sie können sich flexibel zwischen 8:30 und 22:30 Uhr für eine Lieferung entscheiden. Das Lieferzeitfenster beschränkt sich auf zwei Stunden. Keine Lieferung bietet Food.de lediglich zwischen 14:30 und 16:30 Uhr an. In puncto Lieferbedingungen ist food.de von allen Anbietern der Testsieger.

Minuspunkte

Einer der Minuspunkte ist die geringe Anzahl der Zahlungsmöglichkeiten. Leider ist es nur möglich per Sofortüberweisung, auf Rechnung, mit Kreditkarte oder mit Guthaben zu bezahlen. Ein weiterer Punkt sind die fehlenden Verfügbarkeits- und Mindesthaltbarkeitsanzeigen. Wenn Sie ein Produkt bestellen und food.de dieses nicht mehr auf Lager hat, bekommen Sie bei der Lieferung eine Gutschrift. Des Weiteren ist die Bestellung ausschließlich auf dem Laptop möglich und Lieferungen beschränken sich bisher nur auf sieben Großstädte und deren Umgebung. Wenn Sie also in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig oder München wohnen, können Sie von food.de beliefert werden.

Als Nr. 2 hat Rewe super abgeschnitten

Pluspunkte

Ein großer Vorteil beim Rewe Online Markt entsteht bei der leicht bedienbaren Nutzeroberfläche und dem einfachen Bezahlsystem. Sie haben die Möglichkeit per Bankeinzug, Nachnahme, Kreditkarte, vor Ort, EC Karte oder mit PayPal zu zahlen. Eine Lieferung ist von 07:30 bis 22:00 Uhr möglich. Außerdem kann man sich die Lieferung im Vorfeld bestellen und dann in einer Filiale fertig eingepackt abholen. Beim Preisverhältnis ist der Rewe Online Shop ganz vorne mit dabei, zudem sind bei den ersten 3 Bestellungen die Versandkosten gratis. Außerdem haben sie ein vielfältiges und umfangreiches Produktsortiment. Die Ware ist frisch und qualitativ, auch die Tiefkühlware wird gut gekühlt geliefert.

Minuspunkte

Zwar sind die Versandkosten bei den ersten 3 Bestellungen kostenfrei, danach aber nicht mehr. Es entsteht ein sehr hoher Mindestbestellwert von 40€. Eine kostenlose Lieferung gibt es erst ab einem Bestellwert von 100€. In diesen beiden Bereichen ist der Rewe Online Markt einer der teuersten. Leider ist die Bestellung nicht über die App auf dem Handy möglich. Eine Bestellung am Vortag ist zu empfehlen, da man nicht sicher sein kann, dass die Lieferung am selben Tag erfolgt.

Die Nr. 1 und somit Testsieger ist Allyouneed Fresh

Pluspunkte

Der Testsieger der besten Online Supermärkte 2017 ist AllyouneedFresh.de geworden. Bei dem Produktsortiment zeigt Allyouneed Fresh eine große Vielfalt. Sie haben keinen Mindestbestellwert und die Preise der Dienstleistungen sind ebenfalls gering. Die Versandkosten werden bereits ab einem Mindestbestellwert von 40€ erlassen. In puncto Bezahlmöglichkeiten bieten sie die gängigsten Varianten an. Als großer Pluspunkt zählt die Sichtbarkeit der Produktverfügbarkeit auf der Webseite. Bei manchen Produkten wird sogar das Mindesthaltbarkeitsdatum angezeigt. Des Weiteren haben sie die Bestellungsmöglichkeiten sehr benutzerfreundlich entwickelt und es ist möglich mit der mobilen App über iOS oder Android zu bestellen. Zudem gibt es eine praktische Abonnementfunktion, mit der Sie sich wöchentlich dieselben Dienstleistungen nach Hause zukommen lassen können. Wenn Sie in einer Großstadt wohnen, haben Sie den zusätzlichen Service des abendlichen Kuriers. Hierbei haben Sie die Möglichkeit zwischen zwei Lieferzeitfenstern zu wählen, entweder 18:00 – 20:00 Uhr oder 20:00 – 22:00 Uhr.

Minuspunkte

Zu den negativen Aspekten von Allyouneed Fresh gehört die Verpackung der Ware. Es entstehen Unmengen an Müll, da die Ware in extra Pappkartons eingepackt wird. Einen weiteren Minuspunkt erzielt Allyouneed Fresh bei der Produktvielfalt von Tiefkühlwaren. Diese gehören leider nicht zum Sortiment. Wenn Sie also Interesse an einer Tiefkühlpizza haben, sind Sie darauf angewiesen bei einem anderen Online Supermarkt zu bestellen. Die Lieferung erfolgt tagsüber per Post zwischen 8:00 und 18:00 Uhr.

Der große Test der Webbrowser 2017

Der große Test der Webbrowser

Welcher ist der beste Webbrowser?

In unserem aktuellen Test haben wir die 6 wichtigsten und bekanntesten Webbrowser auf verschiedene Aspekte hin untersucht. Zu diesen gehören:

  • Chrome von Google,
  • Firefox von Mozilla,
  • Internet Explorer von Microsoft,
  • Opera vom Unternehmen Opera Software,
  • Der Maxthon Cloud Browser von der Firma Mysoft Technology und
  • Safari, der Apple Browser

Es gilt die Fragen zu beantworten: Welcher Browser bietet dem Nutzer die höchste Sicherheit? Wer hat die beste Performance und bietet die beste Usability? Wie sieht es mit den Funktionen und dem Support aus? Im Folgenden erfahren Sie wie die Webbrowser in diesen Kategorien abgeschnitten haben und wer sich zum Testsieger der Webbrowser ernannt wurde.

Die Alternative: Platz 3

Maxthon Cloud Browser

Quellen: https://www.netzsieger.de/k/internet-browser, http://top10tale.com/top-10-internet-browsers-windows-phone

Der Maxthon Cloud Browser zeigt den namenhaften Internetbrowsern, dass es nicht immer auf die Bekanntheit ankommt. Mit einer Gesamtpunktzahl von 4,6 von 5 möglichen Punkten in den unterschiedlichen Kategorien, stellt dieser Browser eine interessante Alternative dar.

In der Kategorie Sicherheit bietet der Maxthon Cloud Browser sowohl einen Spamblocker, als auch einen Werbeblocker und einen Privatmodus an. Damit erfasst er die wichtigsten Aspekte für die Sicherheit im Internet, wie auch die meisten anderen Internetbrowser im Test. Auch bei der Performance macht er eine gute Figur. Mit diversen Beschleunigern für Downloads, Videos und Hardware ist dieser Browser auf Augenhöhe mit dem Erstplatzierten. Auch in der Kategorie Usability steht er in nichts nach. Ob Mausgesten, Kürzel oder die Tabbing-Funktion – mit dem Maxthon Cloud Browser ist all das möglich. Zudem weist er eine geringe Systembelastung auf und liegt mit einer Downloadgröße von 38.9 MB gut im Feld seiner Konkurrenten. Außerdem ist er sowohl Windows, als auch Mac kompatibel. Schwachpunkte treten in der Kategorie Funktionen auf, denn hier bietet der Browser nur eine integrierte Suchmaschine an. Beim Support kann der Maxthon Cloud Browser aber wieder mehr punkten. Er verfügt zwar nicht über einen Telefon-, dafür aber über einen E-Mail Support, ein Forum und natürlich die FAQs.

Der Maxthon Cloud Browser überrascht vor allem mit vielen sinnvollen Funktionen und Erweiterungen. Für eine optimale Kompatibilität liefert er nicht nur zwei Render-Engines, sondern er bietet auch eine Cloud-Speicherfunktion. So können Tabs, Passwörter und vieles mehr, einfach und sicher gespeichert werden. Jedoch ist der Umfang der Tabs nicht so groß wie bei den anderen getesteten Internetbrowsern und er scheint teilweise ein wenig überfrachtet zu sein. Deswegen Platz 3 in unserem Test.

Der Zweitplatzierte

Google Chrome

Quellen: https://www.netzsieger.de/k/internet-browser, http://logok.org/chrome-logo/

Mit einer Punktzahl von 4,80 erreicht der Browser Chrome vom Suchmaschinenriesen Google den zweiten Platz in unserem Test. Damit ist er gar nicht so weit vom dritten und ersten Platz entfernt. Er allein bietet in der Kategorie Funktionen die maximale Leistung.

Ähnlich wie der Maxthon Cloud Browser bietet Chrome in der Kategorie Sicherheit einen Spamblocker, einen Werbeblocker und einen Privatmodus an und beinhaltet damit ebenfalls die wichtigsten Aspekte um sicher im Internet zu surfen. In puncto Performance ist Chrome allerdings noch deutlich ausbaufähig, denn es besitzt keinen Download-, Video- oder Hardwarebeschleuniger. Dafür erfüllt er aber bezüglich der Usability die wichtigsten Standards. Er ist kompatibel mit Mac und  Windows, hat eine geringe Systembelastung und besitzt eine Downloadgröße von 39.5 MB, welche damit nur geringfügig größer ist, als die der Konkurrenz. Außerdem sind sowohl Mausgesten, als auch die Tabbing-Funktion vorhanden. Die Schwächen in der Performance und geringfügig auch in der Usability machen Chrome mit seinen Funktionen wieder wett. Denn hier schneidet er im Gegensatz zum Dritten und zum Ersten Platz am besten ab. Er verfügt nämlich nicht nur über eine integrierte Suchmaschine wie der Maxthon Cloud Browser, sondern auch über einen PDF- und Musik-Konverter. Auch im Support kann der Chrome Browser punkten. Neben einem Telefon Support besitzt er auch ein Forum und FAQs.

Der Browser Chrome bietet somit zahlreiche Features und viele Vorteile, was ihn zu einem ausgezeichneten und konkurrenzfähigen Webbrowser macht. Er zeichnet sich vor allem durch seine hohe Geschwindigkeit, seine herausragende Stabilität und sein übersichtliches und einfach zu bedienendes Menü aus. Der große Knackpunkt ist allerdings der Umgang mit den Nutzerdaten. Aus diesem Grund: Platz 2 in unserem Test.

Der Testsieger und damit Platz 1: Firefox von Mozilla

Mozilla Firefox

Quellen: https://www.netzsieger.de/k/internet-browser, http://www.winboard.org/artikel-ratgeber/4874-firefox-beschleunigen.html

Glatte 5,0 Punkte machen den Browser Firefox von Mozilla zum Testsieger der Webbrowser. Er überzeugt vor allem in den wichtigsten Kategorien: Sicherheit, Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Auch dieser Browser bietet in puncto Sicherheit die optimale Versorgung durch einen Spamblocker, einen Werbeblocker und einen Privatmodus an. Mit Downloadbeschleuniger, Videobeschleuniger und Hardwarebeschleuniger macht Firefox in Sachen Performance ebenfalls eine gute Figur. Im Bereich der Usability ist er auf dem gleichen Stand wie der Maxthon Cloud Browser. Es sind sowohl Mausgesten als auch Kürzel möglich. Darüber hinaus bietet er eine sogenannte Tabbing-Funktion an. Mit einer Downloadgröße von 38.9 MB liegt Firefox im Mittelfeld der sechs getesteten Webbrowser und hat in den Top 3 eine der kleinsten Downloadgrößen. Auch dieser Browser ist sowohl kompatibel mit Windows, als auch mit Mac und hat nur eine geringe Systembelastung. Im Gegensatz zu Chrome besitzt Firefox keine integrierte Suchmaschine, keinen PDF-Konverter und keinen Musik-Konverter. Auch beim Support ist der Browser ausbaufähig, denn er bietet keinen Telefon oder E-Mail Support, und kein Forum an.

Zwar hat der Firefox Browser in der Usability und im Support noch Nachholbedarf und eine zuverlässigere Mehrprozess-Optimierung wäre wünschenswert, jedoch ist er in den Bereichen Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit und vor allem Sicherheit unschlagbar. Ein schneller Internetbrowser mit vielen sinnvollen Funktionen, die den Umgang sehr erleichtern. Deswegen ein verdienter Platz 1 in unserem Test.

Fazit

Wie man sieht weisen alle Webbrowser in unserem Test eine hohe Punktzahl auf und sie liegen sehr nah beieinander. Das zeigt: kein Webbrowser ist besonders schlecht. So ist nicht nur Firefox in Bezug auf die Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit gut aufgestellt, sondern auch Chrome und der Maxthon Cloud Browser haben hier einiges zu bieten. Jeder Webbrowser hat somit seine Vor- und Nachteile und weist verschiedene Funktionen auf. Letztendlich entscheidet der Nutzer welche Funktionen er benötigt und wie viel Wert er auf die einzelnen Aspekte legt.

Der große Test der Kaffeevollautomaten

Der Testsieger unter den Kaffeevollautomaten

In unserer aktuellen Testreihe haben wir diesmal 15 Kaffeevollautomaten der gängigsten Marken unter die Lupe genommen. Hier können Sie nachlesen, welche Variante für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist und für Sie in Frage kommt. Wir möchten Ihnen die besten drei mit ihren wichtigsten Merkmalen und Funktionen vorstellen. Der Testsieger war die Melitta E 970-306 Kaffeevollautomat Caffeo CI:

Platz 1: Melitta E 970-306

Quelle: https://www.amazon.de/dp/B00I3YLKVS/?tag=glv-21&ascsubtag=2e8ddd8176bffbf447b803a081ca30ae

Dieses Modell hat in den Kategorien Technik, Ausstattung, Verarbeitungsqualität sowie im Preis-Leistungsverhältnis sehr gute Bewertungen erhalten und damit überzeugt. So geht er als klarer Testsieger hervor. Die Melitta E 970-306 besticht auch durch ihr schlankes Design. Mit dieser Maschine sind Sie als Kaffeegourmet bestens aufgestellt.

Dieser Kaffeevollautomat ist technisch auf dem neuesten Stand, denn über My Coffee können bis zu vier Personen individuelle Voreinstellungen vornehmen. Durch die doppelte Kammerbefüllung können mehrere Bohnensorten verwendet werden und die Stärke des Kaffees ist durch vier unterschiedliche Stufen einstellbar, was andere Modelle nicht anbieten oder über nur weniger Stufen verfügen. Außerdem lässt sich der Mahlgrad durch drei Stufen regulieren und die Maschine bietet eine automatische Reinigungsfunktion an. Durch den in der Höhe verstellbaren Auslauf, finden natürlich auch größere Tassen für z.B. Latte Macchiato, oder auch zwei Tassen gleichzeitig Platz. Von der Konkurrenz abheben tut sich der Testsieger vor allem durch seine Energieeffizienz: durch den 0 Watt Schalter für die komplette Abschaltung gibt es keinen Stromverbrauch. Zudem lässt sich ein Energiesparmodus einstellen. Mit der E 970-306 erhalten sie eine funktionsreiche Maschine zum starken Preis, denn der Kaffeevollautomat ist bereits ab 604,99€ zu haben.

Im Folgenden haben wir für Sie weitere technische Daten aufgelistet:

  • Farbe: Silber
  • Gewicht: 10 Kg
  • Größe: 47,3 x 25,3 x 40,5cm
  • Fassungsvermögen: 1,8 Liter
  • Leistung: 1400 Watt
  • Material : Edelstahl
  • Dampfdruck: 15 bar
  • Fassungsvermögen für Bohnen: 270g

Platz 2: DeLonghi ECAM 23.420.SB

Quelle: http://www.redcoon.de/B198851-DeLonghi-ECAM-23420-SB_Kaffeevollautomaten-Standger%C3%A4te?gclid=CjwKEAiA3NTFBRDKheuO6IG43VQSJAA74F77zrN_CEPisAAbh_ScY9OuszJD9xifw8cB_utsSu7N0RoCaSjw_wcB

Der Preis für die DeLonghi ECAM 23.420.SB startet bei ca. 388€ an, womit sie deutlich günstiger ist als die Melitta E 970-306. Die Maschine des italienischen Unternehmens reiht sich nahtlos in das zeitlose Design der Kaffeevollautomaten ein und macht daher in jeder Wohnung, jedem Haus oder jedem Geschäft  einen guten Eindruck.

Anders als der Testsieger verfügt die DeLonghi nicht über eine automatische Milchschaum-Funktion. Hierfür gibt es jedoch eine manuelle Düse, womit sich natürlich auch heißer Milchschaum für einen Cappuccino zubereiten lässt. Steuern lässt sich die Maschine mit einer Auswahltaste und einem digitalen Display, ähnlich wie der Testsieger. Außerdem bietet sie viele Möglichkeiten zu verschiedenen Einstellungen, vom Mahlgrad, über die Wassertemperatur bis hin zur Kaffeemenge an, um den optimalen Kaffeegenuss zuzubereiten. Des Weiteren lässt sich die Maschinen automatisch reinigen und entkalken. Wer also nicht so tief in die Tasche greifen möchte und auf eine automatische Milchschaum-Funktion verzichten kann, ist mit der DeLonghi ECAM 23.420 gut ausgestattet.

Hier haben wir noch weitere Daten für Sie aufbereitet:

  • Farbe: silber/schwarz
  • Gewicht: 2,5 Kg
  • Größe: 43 x 23,8 x 33,8 cm
  • Fassungsvermögen: 1,8 Liter
  • Leistung: 1450 Watt
  • Spannung: 230 Volt
  • Material: Edelstahl, Kunststoff
  • Dampfdruck: 15 bar

Platz 3: DeLonghi ECAM 22.110.B Magnifica S

 

Quelle: https://www.testsieger.de/testberichte/delonghi-ecam-22110b-magnifica-s.html

Auf dem dritten Platz in unserem Test landet wieder ein Modell des italienischen Herstellers. Die DeLonghi ECAM 22.110.B Magnifica S überzeugt durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Das Gerät ist ab 279€ erhältlich.

Die DeLonghi macht vor allem bei der Kaffeequalität einen guten Eindruck und überzeugt in der Optik durch ein einfaches, aber ansprechendes Design. Punkten kann diese Variante durch eine einfache Bedienung sowie eine qualitativ gute und vor allem schnelle Verarbeitung. Milchschaum kann zudem mit Hilfe einer Dampfdüse leicht zubereitet werden. Allerdings muss diese manuell angebracht werden. Im Gegensatz zu den o.g. Maschinen, hat die ECAM 22.110.B keine einstellbaren Kaffeestärken. Nichtsdestotrotz, ist dieser Kaffeevollautomat ein echter Geheim-Tipp in Kombination mit dem guten Preis.

Weitere Details können Sie hier nachlesen:

  • Farbe: schwarz
  • Gewicht: 9 Kg
  • Größe:23,8 x 54 x 35,1 cm
  • Fassungsvermögen: 1,8 Liter
  • Leistung: 1450 Watt
  • Spannung: 240 Volt
  • Material: rostfreies Edelstahl
  • Dampfdruck: 15 bar

Staubsauger Test 2017

Der Testsieger unter den Staubsaugern 2017

Auch zu Beginn dieses Jahres haben wir wieder 16 verschiedene Staubsaugermodelle von 6 Marken getestet und die besten drei wollen wir Ihnen mit ihren wichtigsten Merkmalen, Funktionen und Leistungen hier vorstellen.

Miele C3 Parquet EcoLine EEK A

Quelle: https://www.conrad.de/de/staubsauger-mit-beutel-miele-complete-c3-comfort-parquet-ecoline-800-w-eek-a-blau-1437004.html

Auf Platz 1 hat es der Miele C3 Parquet EcoLine EEK A geschafft, der mit seinen top Leistungen in verschiedenen Bereichen überzeugen konnte. So gehört er zur Energieeffizienzklasse A, Staubemissionsklasse A (Skala: A bis G) und Hartbodenreinigungsklasse A (Skala: A bis G). Bei der Teppichreinigungsklasse schneidet er mit einem D (Skala: a bis G) jedoch etwas schlechter als seine Mitstreiter ab.

Auch im Hinblick auf seine Merkmale konnte der Miele C3 Parquet EcoLine EEK A begeistern. Er ist mit seinen 11m Aktionsradius vorne mit dabei und liegt ebenfalls mit insgesamt 74dB Lautstärke beim Saugen auf den vorderen Plätzen. Selbiges gilt für sein Gewicht von nur 5,4kg und dem Staubbeutelvolumen von ganzen 4,5L.

Auch die Ausstattung dieses Staubsaugers ist sehr umfangreich. Er verfügt über ein Teleskoprohr, eine Polsterdüse, eine Fugendüse, einen Saugpinsel und eine Parkettbürste. Als ein weiteres praktisches Merkmal ist die doppelte Parkfunktion zu nennen.

Neben den Merkmalen, Funktionen und Leistungen ist noch die Qualität der Bedienungsanleitung erwähnenswert, die aufgrund ihres übersichtlichen Aufbaus und der guten Verständlichkeit des Inhalts insgesamt mit gut zu bewerten ist.

Nicht zu vernachlässige ist allerdings die Höhe des Preises, die man für dieses Gerät zahlen muss. Mit 249,00€ gehört er zu den teuersten Staubsaugern des Marktes. Doch aufgrund der Führungsposition in vielen Kategorien sollte man sich überlegen ob er nicht eine lohnenswerte Investition wäre.

AEG UltraSilencer

Quelle: https://www.amazon.de/AEG-UltraSilencer-Hartbodend%C3%BCse-Aktionsradius-Hygienefilter/dp/B019E4LMQ8

Platz 2 hat sich der AEG UltraSilencer gesichert, der im Hinblick auf seine großartigen Leistungen in verschiedenen Bereichen  sogar teils noch besser abschneidet als unser Platz 1. Er gehört zur Energieeffizienzklasse A, Staubemissionsklasse A, Hartbodenreinigungsklasse A und Teppichreinigungsklasse C, mit der er im Vergleich mit dem 1. und 3. Platz vorne liegt.

Er ist mit insgesamt 6kg Gewicht etwas schwerer als unser Platz 1 und 3 und liegt ebenso beim Staubbeutelvolumen hinter ihnen, da er lediglich über 4L Fassungsvermögen verfügt. Dafür ist er ihnen aber mit 12m Aktionsradius und einer Lautstärke von nur 61dB Lautstärke überlegen.

Zu seiner Ausstattung gehören ein Teleskoprohr, eine Bodendüse (AERO PRO SILENT), eine Polsterdüse, eine Fugendüse und ein Möbelpinsel. Auch dieser Staubsauger hat eine doppelte Parkfunktion.

Des Weiteren überzeugt dieses Modell mit einer umfangreichen und gut gegliederten Bedienungsanleitung, die alle Fragen zum Gerät verständlich beantwortet.

Preislich liegt er mit 169,95€ genau zwischen dem Testsieger und dem Drittplatzierten.

Philips FC9197/91

Quelle: https://www.amazon.de/Philips-FC9175-91-Staubsauger-Softbronze/dp/B014URV8EU

An dritter Stelle folgt der Philips FC9197/91welcher ebenso sehr gute Leistungen ausweist. Auch er gehört der Energieeffizienzklasse A an. Selbiges gilt für die Staubemissionsklasse und im Hinblick auf die teppichreinigungsklasse schneidet er mit einem C ab. Nur was die Reinigung von Hartboden betrifft steht er den anderen Modellen mit seiner Klassenzuordnung in die Klasse B nach.

Was seine Merkmale betrifft so ist er mit 5kg einer der leichtesten Staubsauger und weist mit 5L Staubbeutelvolumen einen größeren Platz für Eingesaugtes auf als seine Mitstreiter. Er verfügt über 11m Aktionsradius und ist mit 78dB zwar immer noch nicht besonders laut, doch im Vergleich zum 1. und 2. Platz der lauteste von ihnen.

Ausgestattet ist auch er mit Teleskoprohr, einer Turbo-Saugbürste, einer Bodendüse (Tri-Active+-Düse), einer Fugendüse und einer Polsterdüse.  Er verfügt ebenfalls über eine doppelte Parkfunktion.

Die Bedienungsanleitung ist allerdings nicht optimal gestaltet und lässt viele Fragen zum Produkt offen. Daher wurde sie mit weniger gut bewertet und stellt ein kleines Manko dar.

Überzeugend und mit 158,99€ deutlich geringer als die der Konkurrenz ist der Preis dieses Staubsaugers. Damit ist er eins der Preiswertesten Modelle in unserem Test in Relation zu dem Zubehör, den Leistungen und den Funktionen die er bietet.

Handstabmixer Test 2017

Der große Test der Handstabmixer

Der Test

Aktuell haben wir einen umfangreichen Vergleichstest aller Handstabmixer durchgeführt und die Testsieger ermittelt. Welcher für Sie am besten geeignet ist oder welcher für Sie alle Forderungen an einem Handstabmixer erfüllt, können Sie hier nachlesen. Der Testsieger war der Braun Multiquick 9 MQ9037X.

Der Alleskönner

http://www.saturn.de/de/product/_braun-braun-multiquick-9-mq-9045x-2172861.html

Das Modell hat bereits sehr gute Bewertungen zu allen Kategorien erhalten und ist damit als unser Testsieger für alle geeignet, die einen leistungsstarken Stabmixer suchen, mit dem sich sowohl harte wie auch weiche Lebensmittel leicht verarbeiten lassen. Innerhalb kürzester Zeit ist feines Pürieren ohne hohen Druck möglich.

Der Braun Multiquick 9 MQ9037X verfügt neben POWERBell PLUS über die SPLASHControl Technologie, die Kochen praktisch ohne Spritzer ermöglicht. So bleiben Sie und Ihre Küche sauber. Durch die florale Form der Stabmixerglocke, mit der für feineres und gleichmäßigeres Pürieren die Zutaten wieder ins Innere zu den Klingen geführt werden, ebenso wie der 6 Wellen, die einen optimalen Fluss zu den Messerklingen bewirken, und der Positionierung der Klingen entgegengesetzt der Glockenform bietet der MultiQuick9 viele Vorteile. Besonders praktisch ist, dass er nicht nur den Stabmixer selbst bietet, sondern auch weiteres Zubehör, das leicht zu wechseln ist. Der Messbecher ist als Gefäß für die Zubereitung mit dem Handstabmixer bereits sehr gut brauchbar. Ein Manko ist, dass das Zubehör zum Zerkleinern von Eiswürfeln fehlt.

Platz 2: Kenwood HDM800 SI Triblade

http://www.saturn.at/de/product/_kenwood-stabmixer-hdm-800-si-triblade-1442772.html

Dieses Modell gibt es schon unter 130€ und es ist in allen Kategorien überzeugend. Der große Mixfuß kann in kürzester Zeit eine große Menge an Lebensmitteln erreichen. Mit perfektem Mixergebnis und schneller Leistung ist er einer der besten Stabmixer.

Mit einer Leistung von 1000 Watt und seiner hervorragenden Verarbeitung bietet der Kenwood HDM800 SI Triblade jederzeit ein Optimum an Drehmomentleistung und Geschwindigkeit. Mit der Triblade System Pro™ Technologie erhält man perfekte Mixergebnisse und auch anspruchsvolle Arbeiten können absolviert werden. Damit erspart man sich sogar das Passieren bei Suppen. Der Mixfuß und der Schneebesenaufsatz sind schnell und einfach auszuwechseln. Im Vergleich mit den bekannten Triblade Modellen ist der Mixfuß um über 33% größer, wodurch mehr Zutaten in kürzester Zeit erreicht werden.

Platz 3: Krups HZ5031 Perfect Mix Soup

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3861121_-perfect-mix-soup-hz5031-krups.html

Mit einem unglaublich starken Motor von 800 Watt ist der HZ5031 Perfect Mix Soup von Krups ideal, um schnell und effizient selbst harte  Lebensmittel zu Pürieren. Obwohl er recht schwer ist, lohnt sich das Anschaffen dieses Stabmixers dank des hervorragenden Mixergebnisses.

Der Stabmixer Perfect Mix 9000 Soup HZ5031 von Krups überzeugt mit schnellem Mixen und Pürieren, liegt dabei gut in der Hand und macht nicht viel Lärm. Durch einen offenen Mixkopf können die Messer Lebensmittel leichter passieren und das Mixergebnis fällt insgesamt einheitlicher aus. Außerdem kann sich der Mixkopf nicht am Boden des Bechers festsaugen, was ein Nachteil wäre. Trotz des offenen Kopfes neigt der Handmixer kaum zum Spritzen. Damit kann keine Sauerei auf der Arbeitsplatte entstehen. Der HZ5031 Perfect Mix Soup hat den Nachteil, dass er besonders schwer ist und man muss somit viel Kraft beim Halten aufbringen. Aber für das hervorragende Mixergebnis lohnt es sich. Dies wird besonders durch den starken Motor mit 800 Watt erreicht, der das Pürieren von harten Lebensmitteln ermöglicht. Die Kraft lässt sich in fünf Leistungsstufen regeln und dadurch kann man die Konsistenz des gewünschten Ergebnisses bestimmen. Kritisieren kann man lediglich den Verriegelungsmechanismus des Mixstabes.

Platz 4: Bosch MSM 66110

https://preisvergleich.check24.de/stabmixer/bosch-msm-661101.html

Bosch hat mit dem MSM 66110 ein günstiges Modell entwickelt, dass für den Preis viel zu bieten hat. Für alle zu empfehlen, die einen zuverlässigen und guten Stabmixer suchen, der 25€ – 36€ kostet.

Die Anschaffung des MSM 66110 lohnt sich, da er gute Mixergebnisse, sogar bei härteren Zutaten, liefert und jede gewöhnliche Mixaufgabe meistert. Zudem liegt er gut in der Hand und lässt sich bequem bedienen. Die Geschwindigkeit kann jedoch nicht verstellt werden, was für manche ein Nachteil sein könnte. Für das Pürieren von Suppen, Hacken von Lebensmitteln und Herstellen von Mixgetränken hat dies aber keine Auswirkungen. Mit härteren Lebensmitteln durch das vierflügelige Messer hat er keine Probleme und bewältigt mit seinen 600 Watt jede Aufgabe. Beim Pürieren und Mixen muss man jedoch ein bisschen Kraft aufwenden, da der Stabmixer mit einer Länge von 40 Zentimetern fast ein Kilogramm schwer ist.

 

Platz 5: Braun Multiquick 7 MQ 745 Aperitif

http://stabmixer-test.info/braun-multiquick-7-stabmixer-im-test/

Der Braun Multiquick 7 MQ 745 Aperitif ist der zweite Handstabmixer von Braun, der durch seine sehr gute Leistung und Verarbeitung zu den Besten gehört. Die zusätzlichen Aufsätze an Schneebesen und Zerkleinerer, die man beim Kauf erhält, sind zuverlässig. Jedoch muss man beim Nutzen des Schneebesens viel Zeit aufwenden.

Sehr überzeugend ist auch der Stabmixer aus der Multiquick-7-Reihe von Braun, der ein zufriedenstellendes Mixergebnis liefert. Durch nur einen Knopf ist die Bedienung vereinfacht, aber es gibt keine Feststellmöglichkeit. Die Geschwindigkeitsregulierung funktioniert gut und es gibt kein häufiges Spritzen bei wasserreichen Zutaten. Zusätzlich im Kauf enthalten sind ein Schneebesen, mit dem das Schlagen von Sahne und Eischnee leider recht lange dauert, ein Zerkleinerer, der zuverlässig funktioniert, und ein Mixer. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist beim Braun Multiquick 7 MQ 745 Aperitif hervorragend!

Platz 6: Princess The Beast

http://www.etest.de/wohnen/Wohnen.Kuechengeraete.Schneiden-Ruehren-Mixen.Mixer.Princess-The-Beast-221206.Test-Details.html

Eine günstige Alternative zu den bisherigen Stabmixern ist The Beast, der um die 50€ kostet. Besonders praktisch ist, dass er sogar Eis zerkleinern kann. Damit ist er zu empfehlen, wenn man ein leistungsstarkes und zuverlässiges Modell sucht, für das man nicht zu viel Geld ausgeben möchte.

Der The Beast Handstabmixer liegt durch eine Gummierung gut in der Hand und kann sogar zum Zerkleinern von Eis genutzt werden, wodurch er sich von anderen Stabmixern unterscheidet. Es gibt kaum Lebensmittel die nicht zuverlässig pürieret werden können. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Mixbehälter mit rutschfestem Fuß im Kauf enthalten ist. Die Ergebnisse sind immer einwandfrei und er ist an die Einsatzmöglichkeiten in der Küche perfekt angepasst.

Waschmaschinen Test 2017

Die beste Waschmaschine im Jahr 2017

Der Vergleichstest – Waschmaschinen für Familien

In unserem aktuellen, großen Vergleichstest haben wir die „Riesen“ unter den Waschmaschinen getestet, und zwar diejenigen mit einem Fassungsvermögen von 9kg. Im Folgenden erhalten Sie ausführliche Informationen zu den Maschinen, die es bei uns auf das Siegertreppchen geschafft haben.

Platz 3: Die Bauknecht WA UNIQ 944 DA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle:https://www.amazon.de/gp/product/B00DO3Y4HU/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00DO3Y4HU&linkCode=as2&tag=waschmaschinen-testen-21

Bildbeschreibung: Ein optischer Blickfang. Die Bauknecht WA UNIQ 944 DA.

Die Bronzemedaille geht in diesem Jahr an die Bauknecht WA UNIQ 944 DA. Sie kann nicht nur mit einem ansprechenden und modernen Design überzeugen (abgerundete Ecken, schwarze Tür), sondern auch besonders mit den umfassenden Waschprogrammen und Sondereinstellungen. Sei es das Kurzwaschprogramm, welches die Wäsche innerhalb von lediglich 15 Minuten vom Schmutz befreit, das Smart Select-System, welches farbige Wäsche optimal reinigt oder die Aqua Eco Option, die für eine Wassereinsparung von bis zu 50% sorgt.

Die nutzerfreundliche und intuitive Bedienung zur Einstellung von Programmen/Vorgängen erfolgt per altbewährten Drehknopf. Die Befüllung der Maschine mit dem Waschmittel/Weichspüler stellt ebenso keinerlei Schwierigkeit dar. Das integrierte Anzeigendisplay liefert Informationen zum aktuellen Waschgang, unter anderem wann der Waschgang beendet ist. Dies ermöglicht dem Nutzer eine ideale Zeitplanung.

Im Gegensatz zum Großteil der Konkurrenz überzeugt die Bauknecht WA UNIQ 944 DA mit einem geringen jährlichen Wasserverbrauch (ca. 9200 Liter/Jahr) und Energieeffizienzklasse A+++, was die Maschine als besonders stromsparend kategorisiert.

Geringe Abzüge gibt es bei der Lautstärke im Schleudergang, die bei 75dB doch recht hoch ist. Der normale Waschgang erzeugt eine Lautstärke von 51dB und liegt damit in einem angenehmen Bereich.

Neben den gewöhnlichen Standardprogrammen konnte die Waschmaschine unter anderem mit folgenden Spezialfunktionen und Sonderprogrammen überzeugen: 15° Green&Clean, Kurz 15, Aqua Eco, Baumwolle Eco, Kindersicherung, Mengenautomatik, Dosieranzeige, Direkteinsprühsystem.

 

Platz 2: Die AEG L87494EFL

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: http://www.makrova.com/images/detailed/45/l874.jpg

Bildbeschreibung: Modern und Leistungsstark. Die AEG L87494EFL.

Den zweiten Platz auf dem Siegertreppchen kann die AEG L87494EFL für sich beanspruchen.

Die Waschmaschine der Energieeffizienzklasse A+++ ist innerhalb dieser Kategorie absolut top. Sie ist bis zu 30% energieeffizienter als die Konkurrenz auf dem Markt. Aber die Waschmaschine überzeugt nicht nur mit dieser super Leistung, die AEG L87494EFL kann auch besonders mit Ihren Sonderprogrammen und Systemen punkten. So verhindert das Optisense-Waschsystem, dass zu viel Waschmittel und zu viel Wasser während des Waschganges verwendet werden. Zudem reguliert das System auch den Wasserverbrauch je nach Verschmutzungsgrad der Wäsche. Eine tolle Funktion, die dem Geldbeutel gut tut. Richtig überzeugen konnten auch das Jeansprogramm und das Spezialprogramm Glätten. Genau das richtige für die Familienmitglieder, die wenig Spaß am Bügeln haben. Des Weiteren garantiert das ProTex Plus-Verfahren der AEG L87494EFL, dass die Schmutzwäsche mit größtmöglicher Sanftheit gewaschen wird. Abgerundet wird das Programmangebot mit den Einstellungen Super Eco, Baumwolle Eco, den Spezialprogrammen Daunen, Bügelquick, Anti-Allergie und der Funktion Pflegeleicht (ideal für Pullover und empfindliche Kleidungsstücke). Zudem ermöglicht die große Türöffnung eine bequeme Befüllung der Maschine. Anhand der abzulesenden Restprogrammlaufzeit und der Möglichkeit eine Startzeitvorwahl vorzunehmen ist eine zeitliche Planung des Waschplans gewährleistet.

Warum die AEG L87494EFL nur Silber gewinnt? Sie hat mit durchschnittlich 11.800 Litern/Jahr den höchsten Wasserverbrauch, weist zudem die höchste Lautstärke beim Schleudergang auf und hat im Vergleich zu den andern Siegermaschinen die höchste Restfeuchte von über 50%.

Platz 1: Der Testsieger 2017 Miele WMV 960 WPS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle:http://www.yopi.de/product_images/702/702528/lightbox/miele-wmv-960-wps.png

Bildbeschreibung: Die Miele WMV 960 WPS überzeugt nicht nur mit ihrer geringen Lautstärke beim Schleudern und Waschen, sondern auch mit ihrem geringen Wasserverbrauch/Jahr und einer enormen Auswahl an verschiedenen Programmen und Extrafunktionen.

Die unschlagbare Nummer 1 und verdienter Testsieger 2017

Verdienter Sieger der Testkategorie „Waschmaschinen für Familien“ ist die Miele WMV 960 WPS. Die Maschine kann nicht nur mit Ihrem modernen Look überzeugen, sondern auch mit ihrer benutzerfreundlichen Bedienung und der Vielzahl an Sonderprogrammen und Funktionen.

Per elegantem Touch-Display lassen sich ganz bequem und intuitiv die unterschiedlichen Waschprogramme und Sonderfunktionen einstellen. Und von diesen bietet die Maschine eine ganze Menge.

Hier eine kleine Auswahl der Programme und Sonderoptionen:

  • Express 20
  • Quick Power Wash
  • Automatic Plus
  • Allergo Wash
  • Knitterschutz
  • Outdoor
  • Speed
  • 23 unterschiedliche Fleckenoptionen
  • v. m.

Natürlich ist auch unser Testsieger in der Energieeffizienzklasse A+++ zu finden. Das hervorstechendste Merkmal, welches den Testsieger noch ein wenig von den Konkurrenten abhebt, ist die sehr gute Waschleistung. In diesem entscheidenden Aspekt liegt die Miele WMV 960 WPS ganz vorne. Eine Restfeuchte von ca. 40% untermauert die super Waschleistung. Mit dem nötigen, zukaufbaren Zubehör kann die Waschmaschine sogar per Smartphone oder Tablet und nach eigenen Wünschen eingestellt werden. Außerdem hebt sich die Miele Waschmaschine auch bei der Lautstärke von den anderen Mitstreitern ab. Mit einer Dezibelzahl von 46 beim normalen Waschgang und einer Stärke von 72dB beim Schleudern weist die WMV 960 WPS die geringste „Lärmbelästigung“ auf. Durch einen guten jährlichen Wasserverbrauch von ca. 11.000 Litern/Jahr wird das Gesamtpaket abgerundet.

Alles in allem ist die Miele WMV 960 WPS damit der absolut verdiente Testsieger.