Aluminiumfreie Deos im Leistungstest

Welches Deo ist am besten?

Wer kennt das leidige Thema rund um das optimale Deo nicht? Ob man nun einen Deo-Roller oder ein Deo-Spray verwendet, spielt dabei aber keine große Rolle. Viel eher ist es den meisten Verbrauchern wichtig, dass auch ein aluminiumfreies Deo für lange Zeit vor Schweißbildung und unangenehme Gerüche schützt. Der Duft des Produktes ist dabei für viele Verwender auch ein wichtiges Kriterium. Welche Unisex-Deos uns in unserem großen Test nun mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis Preis Leistungsverhältnis überzeugen konnten, erfahren Sie im nachfolgenden Artikel.

Platz 1: CD DEO

CD-Deos

Quelle: https://cd-koerperpflege.de/sonderinformationen-zum-thema-aluminiumsalze-sind-deos-mit-aluminium-gefaehrlich/

Den ersten Platz sichern sich die Aluminiumfreien Deos der Firma CD. Diese Deos werden in allen erdenklichen Formen verkauft und sind in jedem Drogeriemarkt zu erhalten. Die Inhaltsstoffe der verschiedenen Deos, die sich im Großen und Ganzen nur im Geruch unterscheiden, sind hautverträglich und erzeugen ein Frischegefühl, welches den ganzen Tag über anhält. Sowohl für Männer als auch Frauen sind diese Produkte zu einem fairen Preis zu erhalten.

Die Deodorants gibt es mit Gerüchen wie Granatapfel, Wasserlilie, Orange oder einfach als „kühle Frische“. So ist für jeden Verbraucher der richtige Geruch dabei. Die Hautverträglichkeit wird bei CD groß geschrieben, weshalb es auch Deos ohne Alkohol und Aluminium gibt. Die Wirkung hält den ganzen Tag an und auch der Geruch verfliegt nicht so schnell, wie im bei vielen anderen Deos. Die Kosten für ein Deo von CD liegen in den Drogeriemärkten zwischen 1,50€-3,00€.

Platz2: Nivea Protect & Care

Nivea-protectandcare

Quelle: https://www.nivea.de/neu-von-nivea/deo-protect-and-care

Die Deo-Reihe Protect&Care von Nivea vereint zuverlässigen Deo-Schutz mit der altbekannten Nivea-Pflege. Auch bei diesem Deo wurde auf Alkohol und Aluminium verzichtet. Deshalb ist die Hautverträglichkeit auch für Allergiker optimal. Dieses Deo ist in drei verschiedenen Varianten zu erhalten: Als Spray, Roll-On oder als Zerstäuber.

Dabei kann dieses Deo sowohl für Frauen, als auch für Männer erworben werden. Der Geruch ist im Gegensatz zu anderen Deos eher schlicht und erinnert an die altbekannte Nivea Creme. Das Produkt wirbt mit einem 48 Stunden Schutz, allerding ist es trotzdem zu empfehlen dieses Produkt jeden Tag zu verwenden, da nur so ein langanhaltendes Frischegefühl entstehen kann. Der Preis für das Deo liegt zwischen 1,70€-2,50€ und ist in fast allen Drogerie und Supermarkten in den Regalen zu finden.

Platz 3: Lavera Deo

Quelle: https://www.lavera.de/schoenheitspflege-von-kopf-bis-fuss-lavera-naturkosmetik/deodorants/

Das Deo von Lavera zeichnet sich vor allem durch seine gute Qualität aus. Wie die meisten Aluminiumfreien Deos ist es sehr hautverträglich. Die Marke Lavera besitzt außerdem ein Bio Siegel, weshalb und ist frei von jeglichen Zusatzstoffen. Man kann es sowohl in Spray-Form, als auch als Roller erhalten. Neben den eher schlicht riechenden Standarddeo gibt es auch noch weitere Produkte die mit Gerüchen, wie z.B Limonen Duft, versetzt sind.

Im Gegensatz zu den anderen Deos ist  das Deo von Lavera allerdings nicht in allen Drogerie- oder Supermärkten zu finden. Im Internet ist dieses Produkt allerdings einfach zu bestellen. Die Kosten variieren je nach Form und Verpackung zwischen 3,50€ und 8,00€. Also deutlich höher als bei anderen Deos. Wer allerdings bereit ist, dieses Geld zu investieren, erhält einen zuverlässigen und angenehm riechenden Schutz, der den ganzen Tag über anhält.